Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Pedersoli Perkussionspistole DERRINGER LIEGI Per .44

Artikelnummer: 200080
Bestellnummer (Davide Pedersoli): 020L330440 / L.330
Dieser Artikel ist zur Zeit nicht auf Lager oder noch nicht lieferbar. Sie können den Artikel jedoch unverbindlich bestellen.

Für diesen Artikel ist ein Altersnachweis erforderlich. 
Abgabe nur an Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr.

                                                                                                              

Klein genug, um in eine Westentasche zu passen, ist der DERRINGER LIEGI eine großartige Bereicherung für jede Sammlung. Er ist ein bis ins Detail originalgetreues Replikat seines historischen Vorbildes. Der Rahmen ist buntgehärtet und der Schaft ist aus Nussbaumholz gefertigt.
Interessante Details, wie der abschraubbare, gezogene polierte Lauf mit 60 mm (2 3/8 Zoll) Länge im Kaliber .44 und der klappbare Abzug, machen es zu einem der besseren Exemplare dieses Pistolen-Typs.
Die Gravur auf der altsilbernen Schlossplatte ist ein detaillegetreue Nachbildung des Musters, wie sie Originalmodellen ausgeführt wurde Dies und die polierten Metallteile sind die Hauptmerkmale der Deluxe-Version.

Ein besonderes Schmuckstück ist unser Set mit DERRINGER LIEGI in einer formschönen Holzkassette mit einer kleinen Pulverflasche (unser Artikelnummer 2007311 / C.980).

Passend dazu empfehlen wir:
Pedersoli Stahlkokillenblock 2 Kugeln 136 grs .451 11,45 mm
Artikelnummer: 200661/ USA 307-451

Übrigens, schon bevor John Henry Deringer (1786-1868) die nach ihm benannte Pistole auf den Markt brachte, gab es kleine, kurzläufige Pistolen – sogenannte Terzerole. Seit dem ausgehenden 17. Jahrhundert mit Steinschlosszündung mit einfachem oder doppelten, abschraubbaren Lauf gebaut, galt das Terzerol als preisgünstige Alternative zu den großen Faustfeuerwaffen, wie den Gürtel- und Sattelpistolen. Es wurde auch `Taschenpistole` oder `Damenpistole` genannt. Der Name Terzerol stammt aus dem Italienischen von ´terzuolo` für Habichtsmännchen. Man gab damals Feuerwaffen und Geschützen gern den Namen von Greifvögeln. Erinnert sei hier an das ´Falconett`!

Hersteller
Pedersoli
Kaliber
.44
Züge
8
Dralllänge
450 mm
Lauflänge
60 mm
Gesamtlänge
165
Kugel/Geschoßgröße
.451
Größe
8
Ausführung
Schießsport Bausatz-Version Perkussion
Verpackungseinheit
.44
Gewicht (in Gr.)
190

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Explosions-Zeichnung:

Datei öffnen / herunterladen